Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Seite nicht erreichbar

Die Webpräsenz der Universität Osnabrück hat sich geändert. 

Sie hatten sich Lesezeichen auf bisherige Inhalte gesetzt?
Unter www.uni-osnabrueck.de finden Sie die entsprechenden neuen Seiten, um sich Ihre Lesezeichen neu zu setzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Sie haben Links auf bisherige Inhalte, zum Beispiel in Ihren Printmedien, veröffentlicht und benötigen nun eine Umleitung auf die entsprechenden Seiten im aktuellen Webauftritt?
Bitte setzen Sie sich mit der Onlineredaktion in Verbindung. Vielen Dank!

Sie suchen dienstliche oder andere interne Informationen, wie zum Beispiel Formulare, Dienstvereinbarungen oder Protokolle?
Bitte loggen Sie sich ins Intranet ein. 

Wartezeit

Auf dieser Seite...
 

  1. Verbessert sich meine Note durch Wartezeit?

Verbessert sich meine Note durch Wartezeit?

Einem sich hartnckig haltendem Gercht zufolge verbessert sich die Abiturnote fr jedes Wartesemester um 0,1. Das ist aber falsch. Steht Ihre Abiturnote einmal fest, knnen Sie daran nichts mehr ndern.

Anders ist es bei der Wartezeit: Je lnger Sie warten, desto mehr Wartezeit haben Sie und desto grer wird die Chance, in dieser Quote einen Studienplatz zu erhalten. So wird Ihnen pro Halbjahr, in dem Sie nicht an einer deutschen Hochschule immatrikuliert gewesen sind, ein Wartesemester angerechnet.

Aber bitte beachten Sie: Um in der Wartezeitquote einen Studienplatz zu bekommen, mssen Sie fr einige Studiengnge mehrere Jahre Wartezeit mitbringen. Informieren Sie sich daher beim Studierendensekretariat (http://www.uni-osnabrueck.de/243.html) oder bei der Zentralen Studienberatung (http://www.zsb.uni-osnabrueck.de).

Diese Antwort ist zustzlich eingeordnet unter:



nach oben
     Diese Antwort war hilfreich: Ja | Nein