Bearbeitung · Print

ECTS (aus dem Ausland)

Wie bekomme ich die an der Universität Osnabrück belegten Kurse auf mein Studium an meiner Heimatuniversität angerechnet

Schon vor der Einreise nach Deutschland sollten Austauschstudierende mit ihrer Heimatuniversität vereinbaren, welche Kurse sie in Osnabrück belegen wollen und ob diese auf ihr Studium angerechnet werden können. Am Ende ihres Aufenthaltes erhalten Austauschstudierende ein "Transcript of Records" (PDF-Datei), das ihre Studienleistungen in ECTS-Points angibt. Diese ECTS-Points sind Grundlage für die Anerkennung der in Osnabrück besuchten Kurse auf das Studium an der Heimatuniversität. Bitte beachten Sie, dass nur Studierende, die in Osnabrück keinen Abschluss anstreben und lediglich einen Teil des Studiums in Osnabrück verbringen, das "Transcript of Records" benötigen. Dies sind in der Regel Studierende von Partnerhochschulen, Studierende in speziellen Austauschprogrammen und alle anderen Studierenden, die nur für ein- oder zwei Semester nach Osnabrück kommen.

Diese Antwort ist zusätzlich eingeordnet unter:



nach oben
     Diese Antwort war hilfreich: Ja | Nein


 
 

Sie haben Informationen nicht gefunden? Oder Sie haben Verbesserungsvorschläge? Füllen Sie unser Feedback-Formular aus oder schreiben Sie eine Mail an studios@uni-osnabrueck.de. Wir freuen uns, von Ihnen zu lesen! Ein Ser-
vice von:

 
« zurück zu Übersicht Ausland

Bearbeitung · Historie · Attach · Aktuelle Änderungen · Umbenennen · Print  |  Intern
Page last modified on 30 Mai 2006 17:56 Uhr