GFFW
 
 

 
 

 

* edit Verein.SideBar



   
   

Vorstand

Vorsitzender:
Prof. Dr. Bodo Rieger
Lehrstuhl für Management Support und Wirtschaftsinformatik

stv. Vorsitzender:
Prof. Dr. Robert Gillenkirch
Lehrstuhl für Unternehmensführung und Unternehmensrechnung

Schatzmeister:
Dr. Stefan Mense
PricewaterhouseCoopers AG

Dipl.-Kfm. Dirk Koentopp
Regionalgeschäftsführer in Osnabrück

Fabian Otte
Student am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften


Der Vorstand ist das geschäftsführende Organ des GFFW e.V. Er ist für die Erreichung der Ziele des Vereins verantwortlich. Der Vorstand wird für zwei Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt, wobei Wiederwahlen zulässig sind. Die Verteilung der Aufgaben und Positionen innerhalb des Vorstands erfolgt autonom durch den Vorstand.

Die Firmenmitglieder des Vorstands sind insbesondere bei der Vermittlung von Kontakten, der Anbahnung von Gesprächen, der Realisierung von Projekten allgemein sowie bei Repräsentanz-Aufgaben jeder Art sehr hilfreich und kooperativ.

Die akademischen Mitglieder repräsentieren das Hochschulsegment aus Sicht der Angestellten und sollen so zusammen mit den Firmenmitgliedern für den angestrebten Austausch zwischen Theorie und Praxis sorgen. Ihre Stellung innerhalb der Universität sowie ihre bereits gewonnenen Erfahrungen in der Praxis bedingen eine wesentliche Bereicherung des Vorstands und der Vereinsarbeit allgemein.

Die studentischen Mitglieder des Vorstands bilden die Schnittstelle zwischen den aktiven Studenten des Vereins und der Geschäftsführung. Dennoch ist es durchaus üblich, daß Projektleiter/innen, die nicht Mitglied des Vorstands sind, ebenfalls an Vorstandssitzungen teilnehmen. Insgesamt stehen die studentischen Aktivitäten deutlich im Vordergrund, da diese die eigentliche Zielerreichung des Vereins durch die Organisation von Veranstaltungen anstreben. Daher wird im GFFW e.V. weitestgehend management by delegation bzw. management by exception umgesetzt, der Vorstand läßt verantwortliche Projektleiter/innen möglichst frei arbeiten, nur in Ausnahmefällen oder für Vollmachten ist die Einholung eines Vorstandsbeschlusses notwendig. Dementsprechend gut kann man sich als Student/in beim GFFW e.V. entfalten.