Suche Uni-Osnabrueck.DE
Suche WWW
Informationen für ...
Informationen über ...



© 2013 Universität Osnabrück
Impressum
Kontakt



Universität Osnabrück - Familiengerechte Hochschule

OPIuM

Was ist OPIuM und wo finde ich die Webseite?

OPIuM steht für Online-Prüfungs-Information und Management. Es handelt sich um eine Webseite, die verschiedene Funktionalitäten im Rahmen der Prüfungsverwaltung zur Verfügung stellt. Sie finden OPIuM unter https://www.campus.uni-osnabrueck.de.

nach oben
     Diese Antwort war hilfreich: Ja | Nein


Wofür kann ich OPIuM nutzen?

OPIuM bietet viele Funktionalitäten rund um die Prüfungsverwaltung, die Studierende, Lehrende, Sekretariate und Prüfungsämter unterstützen. Studierende nutzen das System hauptsächlich um sich zu Prüfungen anzumelden und die Ergebnisse von Prüfungen online einzusehen. Über die OPIuM-Einstellungen können Sie sich benachrichtigen lassen, wenn neue Noten in OPIuM vermerkt sind.

Die zuständigen Lehrenden, Sekretariate und Prüfungsämter können Teilnehmerlisten für Prüfungen abrufen, Notenlisten übermitteln, das Prüfungsangebot sowie Prüfungsstatistiken einsehen. Zuständige Prüfungsämter, die den Studierenden betreuen, können zusätzlich noch studienbegleitende Leistungsnachweise erstellen.

Jeder OPIuM-Nutzer kann eine Übersicht erhalten, welche online angebotene Prüfung aus seinem Fachbereich als letztes in OPIuM verbucht wurde. Wie OPIuM in die Prüfungsorganisation eingebunden ist, wird in den Fachbereichen unterschiedlich gehandhabt.



nach oben
     Diese Antwort war hilfreich: Ja | Nein


Was ist das Rechenzentrums-Login (RZ-Login)?

Das sind die Benutzerkennung (auch: Benutzername oder Name) und das Passwort, mit dem Sie sich bei den meisten Services der Universität einloggen, z.B. bei Stud.IP, dem Uni-E-Mail-Account und OPIuM. Alternative Bezeichnungen sind LDAP-Login oder Uni-Login. Näheres siehe: http://www.rz.uni-osnabrueck.de/Ueber_Uns/Benutzerkonto/index.htm

Diese Antwort ist zusätzlich eingeordnet unter:



nach oben
     Diese Antwort war hilfreich: Ja | Nein


Wie sicher sind meine Daten in OPIuM?

Die Universität hat die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um die im System enthaltenen personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Beispielsweise verlangt die Anmeldung zu den verschiedenen OPIuM-Funktionalitäten die Einwahl über einen besonders gesicherten Server, so dass Ihre Einwahldaten (Benutzername, Passwort) nicht von jedem mitgelesen werden können.

Neben dem passwortgeschützten Zugang und einer verschlüsselten Verbindung bietet eine tägliche Sicherung der Daten (Backup) Sicherheit vor Datenverlust.

Während des Anmeldevorgangs für die verschiedenen OPIuM-Funktionalitäten wird, nach Eingabe des Nutzernamens und des korrekten Passwortes, eine sogenannte Session-ID für Sie erstellt. Diese wird genutzt, um Sie während der Nutzung von OPIuM eindeutig bei uns zu identifizieren. Damit wird sichergestellt, dass Sie, ohne jeweilige Neuanmeldung an OPIuM, mehrere Funktionalitäten während einer Browser Sitzung aufrufen können.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie immer daran denken, Ihren Login bzw. Ihre Sitzung bei OPIuM per "Abmelden" zu beenden, damit kein Zugriff auf Ihre persönlichen Daten möglich ist. Besonders an öffentlichen Rechnern z.B. in einem Internet-Café kann es vorkommen, dass Ihre Session-ID einem nachfolgenden Nutzer bekannt wird - denken Sie deshalb immer daran, Ihre Anmeldung per "Abmelden" zu beenden, bzw. alle offenen Browser-Fenster zu schließen.

nach oben
     Diese Antwort war hilfreich: Ja | Nein


Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?

Die Universität nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Aus diesem Grund ist der Zugriff auf OPIuM nur auf einen bestimmten Nutzerkreis beschränkt.

Ihr OPIuM-Zugriff ist mit dem Rechenzentrums-Passwort geschützt, das Sie selbst beim Rechenzentrum bestimmen können. Dadurch haben nur Sie Zugang zu den gewünschten, personalisierten OPIuM-Funktionalitäten. Damit dies auch so bleibt, sollten Sie Ihr Passwort nicht zu einfach wählen.

Zusätzlich verlangt OPIuM die Einwahl über einen besonders gesicherten Server, so dass Ihre Einwahldaten (Benutzername, Passwort) nicht von jedem mitgelesen werden können.

Die Daten, die auf OPIuM einsehbar sind, stammen aus einem anderen System und können auf der OPIuM-Webseite nur gelesen werden. Eine Veränderung oder gar die Löschung der Daten ist nicht möglich.

Die Einsicht in die Noten erfolgt nur durch die Studierenden selber oder vom zugehörigen Prüfungsamt. Die Prüfungsämter der einzelnen Fächer/Fachbereiche sind nur berechtigt, die Noten derjenigen Studierenden einzusehen, die auch tatsächlich Leistungen in diesem Fach erbringen. Von diesen Studierenden sind wiederum auch nur diejenigen Noten aus dem jeweiligen Fachgebiet des Prüfungsamts aufrufbar.

Weitere Infos finden Sie auf den OPIuM-Webseiten http://www.opium.uni-osnabrueck.de/ unter "Datenschutz".

nach oben
     Diese Antwort war hilfreich: Ja | Nein


Wer darf die OPIuM-Seite mit welchen Berechtigungen nutzen?

OPIuM kann von Studierenden, Lehrenden, Sekretariaten und Prüfungsämtern der Universität Osnabrück genutzt werden. Alle Benutzer können aktuelle Fristen, das Prüfungsangebot, zuletzt erfasste Prüfungsleistungen sowie Prüfungs-Statistiken an ihrem Fachbereich abrufen.

Studierende sind berechtigt, sich zu Prüfungen anzumelden und ihre Ergebnisse einzusehen.

Lehrende und Sekretariate sind grundsätzlich berechtigt, die Daten zu den Prüfungen einzusehen, die sie persönlich betreuen. Sie benötigen also neben dem Login des Rechenzentrums der Uni Osnabrück (Stud.IP / Uni-E-Mail-Account) eine Registrierung, für welche Prüfungen sie berechtigt sind.

Prüfungsämter dürfen zusätzlich die Daten der Studierenden in ihrem Fachbereich einsehen und Leistungsnachweise erstellen.

Für das Hochladen von Prüfungsergebnissen ist zusätzlich eine spezielle Upload-Registrierung notwendig. Wenden Sie sich bei Fragen zu Berechtigungen bitte an das OPIuM-Team, opium@uni-osnabrueck.de.



nach oben
     Diese Antwort war hilfreich: Ja | Nein


 
 

Sie haben Informationen nicht gefunden? Oder Sie haben Verbesserungsvorschläge? Füllen Sie unser Feedback-Formular aus oder schreiben Sie eine Mail an studios@uni-osnabrueck.de. Wir freuen uns, von Ihnen zu lesen! Ein Ser-
vice von:

 
« zurück zu Übersicht Technik Computer

Zuletzt geändert am 04 März 2008 18:35 Uhr von leschulz  |  bearbeiten